Menu

Susanes Kräuterkurse

header photo

Aus aktuellem Anlass

Aufgrund der aktuellen Situation bietet Frau Scheibenhuber derzeit nur Kräuterwanderungen im Freien an.

Veranstaltungen, die normalerweise in geschlossenen Räumen stattfinden, wie Verköstigung oder praktische Übungen, werden derzeit nicht angeboten, da die Räumlichkeiten keinen ausreichenden Platz für den geforderten Mindestabstand bieten.

Bitte nehmen Sie für weitere Fragen und Absprachen direkten telefonischen Kontakt mit Frau Scheibenhuber auf.

Kräuterwanderungen

Die Kräuterwanderungen finden in der Regel von April bis Anfang Oktober samstags von 14 Uhr bis 16 Uhr statt.

Minimum sind 3 Personen, maximum 10 Personen.

Ab drei Teilnehmern lässt sich auch gerne ein individueller Termin für zwei Stunden vereinbaren.

Während des Rundganges von ca. 2 km werden die Pflanzen besprochen, die der Jahreszeit gemäß am Wegrand, auf Wiesen oder im Wald zu finden sind.

Besprochen wird die Art des Wuchses, Ähnlichkeiten und Verwechselungen, Anwendungsmöglichkeiten, Ernte, Wirkung und Nebenwirkungen und auch die eine oder andere Anekdote aus alter Zeit, um die Eigenart der Pflanze besser im Gedächtnis behalten zu können.

Sie bekommen einen kleinen Block mit, um sich Notizen machen zu können. Anstelle der Kräuterwanderung besteht auch die Möglichkeit, im Garten alte Gemüse-, Heil-, Räucher- und Färbepflanzen kennenzulernen und, wenn Sie mögen, Samen oder Stecklinge für den eigenen Garten mitzunehmen.

Nach der zweistündigen Einführung besteht die Möglichkeit, bei entsprechendem Wetter im Garten ein kleines Picknick mit mitgebrachten Speisen abzuhalten. Eine Kanne Kräutertee wird Ihnen dazu gerne zur Verfügung gestellt.

Die Gebühr für die Kräuterwanderung bzw. die Gartenführung beträgt pro Person 25 €.

Individuelle Führungen

Es kann auch anhand von Beispielen über die Herstellung von Tinkturen und Cremes oder die unterschiedlichen Arten der Zubereitung von Tees und Bädern gesprochen werden.

 

 

SchöllkrautEin Schöllkraut-Blatt in der Hand

Das Schöllkraut wächst aus dem winterlichen Laub heran.  

Susane Scheibenhuber praktiziert eine naturnahe Lebensweise.

Naturnahe Lebensweise.

Spinnrad